Die FrenchTech verbunden mit #LGJ2017
Eine Social Wall um die "Grande Jonction 2017" zu beleben

Die Grande Jonction ist ein ikonisches Treffen für das Ökosystem von Bordeaux, weil es eine direkte Verbindung zwischen den Fachleuten der klassischen Wirtschaft und denen der digitalen Wirtschaft durch Zeugnisse lokaler und internationaler Akteure, Konferenzen und Workshops ist. Für die diesjährige Ausgabe wurden 1600 Fachleute erwartet, um sich rund um die Themen Animation, Transmedia und virtuelle Realität auszutauschen. Die Mission von MOONDA war es, diese lebendige und reiche Debatte zu digitalisieren, zu fördern und zu beleben.

Die Veranstalter haben nach einer digitalen, interaktiven und unterhaltsamen Animation gesucht, um die Gäste einzuladen, direkt auf die verschiedenen Konferenzen zu reagieren. Wir haben zu diesem Zweck eine Social Wall eingerichtet, die wir auf einen 16 Meter großen Bildschirm im Kongresscenter projieziert haben. Das Prizip? Wertschätzung jeder Nachricht der Besucher, die sich mit einer modernen visuellen Animation präsentiert, sowie Hervorhebung der Fotos und Bilder, die auf Twitter geteilt wurden und so natürlich auch die Nutzung des #LGJ2017 erhöht haben… Selbstverständlich wurde in Absprache mit dem Veranstalter eine eindäpfende Regelung eingeführt, um die Darstellung von sensitiven Inhalten zu vermeiden.

1 600
Registrierungen an der Grande Jonction
3 500
zu moderierende Tweets
Ein
16
Meter großer Bildschirm
#2
der Top Tweets in Frankreich